Freitag, 28. Mai 2010

Kleine Schätzchen goes market

Ja, es war sehr ruhig geworden im Blog und jetzt lüfte ich mein Geheimnis der Ruhe.
Kleine Schätzchen plant eine Promotour auf den Wochenmärkten und mischt sich unter das Volk!
Es wurde viel Stoff gekauft, geschnitten, am Computer gepuzzelt, gezehtert, geschmunzelt, manchmal  geflucht, gesät, aber vor allem genäht.
Das Sortiment steht und der Stand auch, in meinem Zimmer :-)
Webbänder und Stoffe warten auf neue Besitzer, kleine und große Emilias und Erwins freuen sich auf Kinder, die sie lieb haben, Wäschetaschen möchten auf die Reise gehen, Kultur- und Kosmetiktaschen suchen neue Badezimmer, Häckelapplis und Buttons möchten als Dekoration von Jeans, Schals, T-Shirts und Taschen zum Einsatz kommen, Sitzsäcke und Kissen brauchen ein neues zu Hause, Ökotex und Bio- T-Shirts möchten zur Schau gestellt werden, Cosmea und Wicken wachsen noch um die Wette, bunte Tubtrugs warten auf ihren Einsatz als Gartenwanne, Getränkekühler für die nächste Gartenparty oder Ordnungshüter im Kinderzimmer  und die Bade- und Marktaschen warten auf besseres Wetter.
Termine werden aufgrund des Wetters relativ kurzfristig bekannt gegeben.
Sehr freuen würde ich mich auch, wenn Kleine Schätzchen auch in Hamburg oder Bremen Willkommen geheißen wird; mal sehen...

Kommentare:

  1. Guten Morgen!
    Viel Erfolg!!!!
    Liebe Grüße, Reh

    AntwortenLöschen
  2. das ist wirklich total schade, dass das schlechte Wetter alle Planungen über den Haufen werfen kann ... zum Glück kannst Du alle Deine Schätzchen bei Dir lagern ... und auf bessere Witterung hoffen, die die Teilnahme an einem Markt zulässt ... ich drücke Dir die Daumen, dass es bald soweit ist, damit Du alle Deine schönen Dinge endlich präsentieren kannst!
    herzliche Grüße von der Rosabella ♥

    AntwortenLöschen